Gary Lux, „Mister Songcontest“ seit neustem „holzverliebt“ in Waidzeit

Allgemein, Leute, Startseite

Tasten haben es ihm schon immer angetan. Das Bedienelement eines ganz wunderbaren Instruments, dem Klavier. Gary Lux, der mit sechs Jahren begann, klassisch Klavier zu lernen. Das Fundament für eine beträchtliche Karriere. Heute wird er, nach mehrmaliger Teilnahme am größten Musikwettbewerb der Welt, als „Mister Songcontest“ gehandelt. Vor einigen Wochen sahen wir den Könner des Musikalischen mit etwas Wunderbaren.

Lux trug edles Holz als Brille. Nachgefragt klärte er auf. Seine Liebe gilt seit Kurzem den Waidblick Holzbrillen aus dem Ennstal. „Österreich ist meine Heimat. Daher liegt es nahe auch Materialien nur vom Besten zu tragen“, so Lux.

Wir fanden, nicht nur etwas Ausgezeichnetes, sondern das Material, die Liebe zum Detail und der Wunsch nach Heimischen, sind hier auffällig und sichtbar. Gravierend, so Lux, die Robustheit der Brille, die er bei seinen unzähligen Konzerten mit den „Wir 4“ des Öfteren schon getestet hat.

Wir finden, sein Geschmack entspricht zu 100% unserem. Wer liebt nicht die Natur und das fabelhafte steirische Ennstal, wo Waidblick Holzbrillen nicht nur entworfen und gefertigt wird, sondern vor allem in aller Munde sind.

Brillen erhältlich bei Peter Optik Irdning und im gutem Optikfachhandel
http://www.peteroptik.com

Waidzeit Uhren erhältlich bei Peter Mayer Irdning Falkenburg 263

http://www.waidzeit-at