NEOS KANDIDAT HELMUT BRANDSTÄTTER ARBEITETE FÜR PETER HOCHEGGER

Leute, Lokales, Politik

Vor ungefähr 10 Jahren schon erfuhr der Berater und Menschenrechtsaktivist Gustav Jobstmann persönlich von Peter Hochegger in seinem Büro in der Walfischgasse, dass Helmut Brandstätter, der jetzige NEOS-Kandidat Nr. 2, für ihn arbeitet.

Laut Jobstmann muss man sich hier schon die Frage stellen, ob Brandstätter für die NEOS überhaupt tragbar ist?

Das damalige Brandstätter- Arbeitsverhältnis zu Peter Hochegger samt Aufgabengebiet muss unbedingt durchleuchtet und aufgeklärt werden, so Jobstmann.

 

Info: Jobstmann